Freitagsfahrrad am 18.01.2013 – Citybike

Auch heute habe ich wieder für ein schickes gebrauchtes Fahrrad entdeckt, welches ich euch gerne präsentieren möchte.

Dieses Mal wird es klassisch und schick mit einem Fahrrad, welches sich in einem hellen Grün präsentiert. Ein Citybike von der Fahrradmarke Bergmeister.

Citybike
(von DealMyWheel.de)

Ein Citybike eignet sich beispielsweise perfekt für den Wochenendeinkauf. Man kann vorne und hinten beispielsweise noch schicke Weidenkörbe anbringen und so sehr viele Lebensmittel nach Hause transportieren.

Dabei schlägt man gleich drei Fliegen mit einer Klappe:

Man schont die Umwelt, man ist draußen an der frischen Luft und man bewegt sich sportlich-aktiv. Und das auch noch unterstützt durch ein schickes Citybike.

Auch kleinere Ausflüge sind mit diesem Citybike kein Problem, nur sollte man extreme Steigungen meiden, denn mit nur drei Gängen kommt man da recht schnell ins Schwitzen.

Man kann also sagen, dass ein Citybike immer dann die richtige Wahl ist, wenn man ein solides Alltagsfahrrad sucht. Damit wird der Weg zur Arbeit, zur Uni oder zur Schule gleich halb so schlimm.

Wie findet ihr das hellgrüne Citybike von Bergmeister? Zu altbacken? Oder mögt ihr es auch lieber klassisch, schlicht und schick?

Ich bin ja gerade wieder selber am Überlegen, ob ich mir ein gebrauchtes Fahrrad kaufen soll, nachdem mein eigentliches Fahrrad gerade 700 Kilometer entfernt steht. Und wenn, dann würde die Wahl wohl auf ein gebrauchtes Citybike fallen. Bei dem vorgestellten Modell ist mir leider der Preis zu hoch, auch wenn es ein neues Citybike ist. Schade.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,

Eure Radlerin.

Dieser Beitrag wurde unter FahrradFahrrad abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 8 = vierzehn

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>