Freitagsfahrrad am 04.01.2013 – Klapprad

Zum ersten Mal im neuen Jahr präsentiere ich euch das allseits beliebte – Freitagsfahrrad!

Klein und türkis. Auffällige Radabdeckungen (gibt es hierfür einen offiziellen Begriff? Die stundenlange Suche bei Google brauchte mir nur das oder Radkappen, aber das ist dann doch eher was fürs Auto, oder). Da sagt der Verkäufer richtig: „Dies ist ein Hingucker“.

Türkises Klapprad
(von DealMyWheel.de)

Das türkise Faltrad ist auf jeden Fall ein Hingucker in jedem Zug. Denn die meisten Falträder sieht man in Nahverkehrsmitteln, weil es gerade für Pendler superpraktisch ist, die Wege zum Bahnhof, zur Arbeitsstelle und wieder zurück mit dem Fahrrad zurückzulegen. Besonders gut: Für Falträder im Zug muss man in der Regel kein extra Fahrradticket lösen. Und nicht nur für Pendler ist ein Faltrad das ideale Fahrrad, sondern auch für Menschen, die häufig auf Campingplätze fahren. Platz ist dort Mangelware, aber mit einem Faltrad kann man bequem und schnell Einkäufe erledigen.

Ich selber bin noch nie mit einem Faltrad gefahren. Meine Mutter hatte früher eins und meinte, dass das sehr wacklig zu fahren war. Aber ich denke mal, dass heutige Falträder nicht mit denen damaligen Kisten vergleichbar sind.

Seid ihr schon einmal mit einem Faltrad gefahren oder besitzt ihr sogar eins? Ich würde gerne wissen, ob so ein Faltrad wirklich so praktisch ist. Ich würde es zwar super finden, den Weg vom Bahnhof zur Arbeit mit dem Faltrad zu fahren, aber habe Angst, dass ich für den Faltmechanismus zu dumm bin und das Faltrad dann doch zu schwer wird auf Dauer.

Liebe Grüße,

Eure Radlerin!

 

Dieser Beitrag wurde unter FahrradFahrrad abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Freitagsfahrrad am 04.01.2013 – Klapprad

  1. Hey Radlerin,
    ich bin einmal auf einem Klappfahrrad gefahren, war eigentlich genau wie auf einem normalen Rad. Ich habe leider aber auch schon gesehen wie so ein Fahrrad während der Fahrt auseinandergeklappt ist, da der Fahrer die Mutter nicht richtig festgezogen hat.
    LG Rudi

  2. Radlerin sagt:

    Voll fies, aber ich glaube, da müsste ich sehr lachen, wenn ein Klappfahrrad während der Fahrt auseinanderfällt ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 − = drei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>